+

Vortrag und Gespräch

Integration in Deutschland: Wo stehen wir?

Wie bewertet die deutsche Mehrheitsbevölkerung und wie bewerten Zugewanderte den Stand der Integration in Deutschland – in der Nachbarschaft, im Arbeitsleben, vor allem in der Bildung und der Politik? Der Sachverständigenrat Deutscher Stiftungen für Integration und Migration legt im Mai 2010 sein erstes Jahresgutachten und das erste deutsche »Integrationsbarometer« vor. Für das Barometer wurden 5600 Menschen – mit und ohne Migrationshintergrund – befragt. Das Jahresgutachten analysiert aktuelle Trends der Zu- und Abwanderung, diskutiert Fortschritte im Integrationsgeschehen und mahnt notwendige gesellschaftliche und politische Veränderungen an.

Die wichtigsten Ergebnisse des ersten Jahresgutachtens präsentiert im KörberForum die Hamburger Erziehungswissenschaftlerin Ursula Neumann, stellvertretende Vorsitzende im Sachverständigenrat und ehemalige Hamburger Integrationsbeauftragte. Gunilla Fincke, Geschäftsführerin des Sachverständigenrats, stellt die wichtigsten Resultate des Integrationsbarometers vor. Eine moderierte Gesprächsrunde im Anschluss diskutiert die Ergebnisse des Sachverständigenrats mit Blick auf die Praxis – im Vordergrund stehen die Themen Bildung und Integrationspolitik. Neben Ursula Neumann nehmen teil: Reiner Lehberger, Leiter des Zentrums für Lehrerbildung Hamburg, und Mürvet Öztürk, hessische Landtagsabgeordnete, integrationspolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion und Mitglied des Netzwerks türkeistämmiger Mandatsträger.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius und Körber-Stiftung – beide Stiftungen sind Mitglied im Trägerkreis des Sachverständigenrats, der im Oktober 2008 von acht deutschen Stiftungen auf Initiative der Stiftung Mercator und der VolkswagenStiftung gegründet wurde. Der Sachverständigenrat ist ein unabhängiges und gemeinnütziges Gremium, das zu integrations- und migrationspolitischen Themen Stellung bezieht und handlungsorientierte Politikberatung anbietet.

Ursula Neumann (Foto: SVR)
Reiner Lehberger (Foto: ZLH)
Mürvet Öztürk (Foto: www.muervet-oeztuerk.de)
Gunilla Fincke (Foto: SVR)

Informationen

Donnerstag, 03.06.2010 | 20.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Hygieneregeln zum Download (PDF)

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top