+

Gespräch

Jean-Claude Juncker – Europäer aus Leidenschaft

Mehr als 15 Jahre prägte Jean-Claude Juncker das Bild Europas. An der politischen Spitze der EU kämpfte, stritt, gestaltete und vermittelte der Luxemburger wie vielleicht kein Zweiter in scheinbar unerschütterlicher Gelassenheit und ohne je seinen Sinn für Humor zu verlieren. Mit großer Menschenliebe und der Fähigkeit zuzuhören hat Juncker einen klaren Dialog mit Europa und für Europa geführt. Wie sich nach seinem Abschied von der EU-Kommission die Entschleunigung anfühlt und warum Selbstironie Selbsterkenntnis ermöglicht, erzählt Jean-Claude Juncker im Gespräch mit Barbara Wackernagel-Jacobs, Produzentin und Ministerin im Saarland a.D..

Aus organisatorischen Gründen wird Jean-Claude Juncker nicht persönlich an der Veranstaltung teilnehmen können, er wird jedoch live ins KörberForum zugeschaltet.

Eine Veranstaltung zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Jean-Claude Juncker (Foto: Meinolf Schmitz)
Barbara Wackernagel-Jacobs

Informationen

Donnerstag, 23.09.2021 | 19.00 Uhr
Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt.
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Hygieneregeln zum Download (PDF)

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top