Podiumsdiskussion

Journalismus im Netz

Unbegrenzter Platz und direkter Dialog mit den Lesern: Das Internet sprengt die engen Grenzen der gedruckten Zeitung. Welche Qualität hat der Journalismus im Netz? Wie fordert das Internet die klassischen Zeitungen und Zeitschriften heraus? Was können die traditionellen Medien von Bloggern lernen und umgekehrt? Darüber diskutieren Dominik Wichmann, Stern, und Nikolaus Röttger, Business Punk, mit den jungen Journalistinnen Frida Thurm, Schülerin der Henri-Nannen-Schule, und Henrike Maier, Mitherausgeberin des Online-Magazins Europe & Me.

Wolfgang Krach, stellvertretender Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung, moderiert. In Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung.

Eine Veranstaltung zum Schwerpunkt »Demokratie bilden«.

Dominik Wichmann (Foto: privat)
Nikolaus Röttger (Foto: G+J)
Frida Thurm (Foto: privat)
Wolfgang Krach (Foto: Süddeutsche Zeitung)

Informationen

Mittwoch, 02.05.2012 | 20.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Hygieneregeln zum Download (PDF)

Gemeinnützige Körber-Stiftung