Gespräch

Kann das weg?! Umgang mit kolonialem Erbe

Beschmierte Fassaden, abgeschlagene Köpfe, durchgestrichene Straßennamen – bei den Black-Lives-Matter-Protesten hat sich in ganz Europa die Wut über strukturellen Rassismus und Ungleichheit auch gegen steinerne Relikte der Kolonialzeit gerichtet. Wo stehen Deutschland und Frankreich bei den Versuchen, die Geschichte des Kolonialismus anzunehmen? Marianne Bechhaus-Gerst, Professorin für Afrikanistik an der Universität Köln, und Pap Ndiaye, Direktor des Nationalen Einwanderungsmuseums in Paris, engagieren sich wissenschaftlich und gesellschaftlich für die Aufarbeitung der Kolonialzeit und gestalten aktiv Erinnerungskultur und öffentliches Gedenken. Im Gespräch vergleichen sie die blinden Flecken beider Länder, Konzepte zum Umgang mit Relikten aus der Kolonialzeit und ihre Vorstellungen, wie Aussöhnung und ein gerechteres Miteinander gelingen können.

Moderation: Christine Gerberding, NDR

Die Veranstaltung bieten wir ausschließlich digital im Livestream teilweise in englischer Sprache an.

Don’t Need That?! Coping with Colonial Legacies
Graffitied facades, heads chopped off, street names crossed out — during the Black Lives Matter protests all over Europe, anger about structural racism and inequality has also been directed against stone relics of the colonial era. Where do Germany and France stand in their attempts to embrace the history of Colonialism? Marianne Bechhaus-Gerst, Professor of African Studies at the University of Cologne, and Pap Ndiaye, Director of the National Immigration Museum in Paris, are committed academically and socially to coming to terms with the colonial era and actively shape the culture of remembrance and public commemoration. On the panel, they compare the blind spots of both countries, concepts for dealing with relics from the colonial era, and their ideas on how reconciliation and a fairer coexistence can succeed.

English live stream available on Facebook

Eine Veranstaltung zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

Pap Ndiaye (Foto: privat)
Marianne Bechhaus-Gerst (Foto: privat)
Christine Gerberding (Foto: privat)

Informationen

Mittwoch, 09.06.2021 | 19.00 Uhr
Video Video-Livestream
.

Gemeinnützige Körber-Stiftung