+

Streitgespräch

Körber Debate: Cyber-Krieg mit China?

Eine Veranstaltung der Reihe "Körber Debate"

Seit dem NSA-Skandal steht Datensicherheit im Mittelpunkt der öffentlichen Debatte. International stellt sich die Frage nach den sicherheitspolitischen Folgen der digitalen Revolution. Werden zukünftige Konflikte über das Internet ausgetragen? Droht uns ein Cyber-Krieg, etwa mit China?

Diskussion mit Thomas Rid, Cyber-Security-Experte am King’s College London, und David E. Sanger, Chef-Korrespondent der New York Times in Washington.

Es moderiert Stefan Kornelius, Süddeutsche Zeitung.

In Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung.

Eine Veranstaltung zum Schwerpunkt »Neuer Osten – Neue Mächte«.

Thomas Rid<br />(Foto: Annette Rid)
David E. Sanger<br />(Foto: The New York Times)
Stefan Kornelius<br />(Foto: Jörg Buschmann)

Informationen

Montag, 09.12.2013 | 19.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top