+

Streitgespräch

Körber Debate: Droht Krieg in Asien?

Eine Veranstaltung der Reihe "Körber Debate"

Die Sicherheitslage in Asien ist angespannt: Territorialkonflikte, Aufrüstung, wachsender Nationalismus und die Kräfteverschiebung durch den Aufstieg Chinas bilden ein explosives Gemisch. Wird es gelingen, die Spannungen in der Region abzubauen? Oder droht ein Krieg in Asien? Darüber diskutieren Akiko Fukushima, Senior Fellow bei The Tokyo Foundation, und Jonathan Holslag, Professor für internationale Politik an der Freien Universität Brüssel. Es moderiert Stefan Kornelius. In Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung.

Bericht
Video
Audio zum Downloaden

Eine Veranstaltung zum Schwerpunkt
»Neuer Osten – Neue Mächte«.

Akiko Fukushima,<br />The Tokyo Foundation<br />(Foto: The Tokyo Foundation)
Jonathan Holslag, Freie Universität Brüssel<br />(Foto: Körber-Stiftung /<br />Marc Darchinger)
Stefan Kornelius, Süddeutsche Zeitung<br />(Foto: Jörg Buschmann)

Informationen

Montag, 16.03.2015 | 19.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top