+

Streitgespräch

Körber Debate: Ist der Euro unumkehrbar?

Eine Veranstaltung der Reihe "Körber Debate"

Die Wirtschafts- und Finanzkrise ist ein Belastungstest für den Euro-Raum. Zweifel an der Stabilität der Währungsunion werden laut. Wie groß ist die Solidarität zwischen ihren Mitgliedern wirklich? Werden einzelne Staaten den Euro aufgeben und wieder eine eigene Währung einführen? Oder sind die Vorteile des Euro so groß, dass eine Rückkehr zu einer nationalen Währungspolitik ausgeschlossen ist?

Mit Klaus Hänsch, Mitglied des Europäischen Parlaments (Pro) und David Marsh, Londoner Investmentbanker und Autor des Buches »Der Euro« (Contra). Hans Werner Kilz moderiert.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung statt.

Klaus Hänsch<BR>(Foto: Europäisches Parlament)
David Marsh<BR>(Foto: Asmus Henkel)
Hans Werner Kilz (Foto: SZ)

Informationen

Montag, 11.05.2009 | 20.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top