+

Streitgespräch

Körber Debate: Kann die Türkei noch politischer Partner sein?

Eine Veranstaltung der Reihe "Körber Debate"

Die Entwicklungen in der Türkei rütteln an den Grundlagen der Beziehungen zwischen Europa und dem Beitrittskandidaten und NATO-Bündnispartner. Jede Kritik scheint zu noch größerer Distanz zu dem Land zu führen, mit dem gerade Deutschland so Vieles verbindet. Sind die Türkei und die EU noch strategische Partner? Darüber diskutieren Ruprecht Polenz, ehemaliger Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages, und Suat Kiniklioglu, Senior Research Fellow am Institute for Security and Development Policy in Stockholm und ehemaliger Sprecher des Auswärtigen Ausschusses der Großen Nationalversammlung. Die Körber Debate wird von Stefan Kornelius moderiert und ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Süddeutschen Zeitung.

Ruprecht Polenz (Foto: privat)
Suat Kınıklıoğlu (Foto: Halifax Forum)
Stefan Kornelius

Informationen

Dienstag, 13.06.2017 | 18.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top