+

Streitgespräch

Körber Debate: Scheitert Europa in der Flüchtlingspolitik?

Eine Veranstaltung der Reihe "Körber Debate"

Seit Mitte 2015 steht das Thema Flüchtlinge im Mittelpunkt der öffentlichen Diskussion – in Deutschland und Europa. Die EU tut sich allerdings schwer, eine gemeinsame Linie zu finden, zu groß scheinen die Gegensätze in der Herangehensweise der einzelnen Mitgliedstaaten. Scheitert Europa in der Flüchtlingspolitik? Darüber diskutieren Ralf Fücks, Vorstandsmitglied der Heinrich-Böll-Stiftung, und der slowakische Europaparlamentsabgeordnete und Vorsitzende der Partei Freiheit und Solidarität, Richard Sulík. In Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung.

Moderation: Stefan Kornelius

Zusammenfassender Bericht
Video

Ralf Fücks,<br />Heinrich-Böll-Stiftung<br />(Foto: Stephan Röhl)
Stefan Kornelius,<br />Süddeutsche Zeitung<br />(Foto: Körber-Stiftung/<br />Claudia Höhne)
Richard Sulík, MEP<br />(Foto: privat)

Informationen

Mittwoch, 09.03.2016 | 19.30 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top