+

Streitgespräch

Körber Debate: Sind Plattformen wie WikiLeaks eine Bedrohung?

Eine Veranstaltung der Reihe "Körber Debate"

Diese Körber Debate findet nicht statt.

Eine Körber Debate zum Thema »War es richtig, dass sich Berlin an der Militärintervention in Libyen nicht beteiligt hat?« findet am 9. Mai statt.

 

Die WikiLeaks-Dokumente haben Details von Kriegen wie im Irak oder in Afghanistan und auch geheime Dossiers der Diplomatie in bislang unbekanntem Ausmaß öffentlich gemacht. Ist diese Transparenz wünschenswert oder bedrohen Plattformen wie WikiLeaks unsere Sicherheit? Streitgespräch mit Wolfgang Ischinger, Münchner Sicherheitskonferenz (pro), und Constanze Kurz, Chaos Computer Club (contra). Stefan Kornelius, Ressortleiter Außenpolitik Süddeutsche Zeitung, moderiert.

In Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung.

Wolfgang Ischinger<BR>(Foto: Marc Darchinger)
Constanze Kurz<BR>(Foto: privat)
Stefan Kornelius<BR>(Foto: Jörg Buschmann)

Informationen

Donnerstag, 26.05.2011 | 20.00 Uhr
Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt.
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top