+

Streitgespräch

Körber Debate: Soll die Bundeswehr Afghanistan verlassen?

Eine Veranstaltung der Reihe "Körber Debate"

Im Auftrag der UNO unterstützt die NATO-geführte International Security Assistance Force (ISAF) die afghanische Regierung bei der Stabilisierung und dem Wiederaufbau des Landes. Mit dabei sind deutsche Soldaten.

Im Juli 2006 hat ISAF das Kommando für den Süden übernommen, im Oktober für den Osten. Gleichzeitig hat sich die Sicherheitslage insbesondere im Süden zugespitzt. Soll die Bundeswehr Afghanistan verlassen? Ein Streitgespräch zwischen dem CSU-Bundestagsabgeordneten Peter Gauweiler (Pro) und General a. D. Klaus Naumann, ehemaliger Generalinspekteur der Bundeswehr (Contra). Christoph Bertram moderiert.
In Zusammenarbeit mit der Süddeutschen Zeitung.

Klaus Naumann<BR>Foto: privat
Peter Gauweiler<BR>Foto: privat

Informationen

Mittwoch, 21.03.2007 | 20.00 Uhr
bis Donnerstag, 22.03.2007 | 00.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top