+

Konferenz

Körber Demografie-Symposium 2021

Age-Technologien für die altersfreundliche Stadt

Technische Innovation für ein gutes Leben im Alter – das beschränkt sich nicht auf die viel diskutierten Roboter in der Pflege. Vom Technikeinsatz in der Wohnung, um Sicherheit und Selbstbestimmung zu unterstützen, über digitale Teilhabe und Kommunikation bis zur smarten Ausstattung des öffentlichen Raums reicht die Palette der Möglichkeiten. Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig innovative Technologien und digitale Teilhabe sind, gerade für Ältere. Aber es geht unter dem Titel »Smart Age« auch um die Rolle von kommunaler Verwaltung in der Entwicklung und Erprobung neuer Technologien, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern. Mithilfe digitaler Möglichkeiten kann ein neues Zusammenleben vor Ort gemeinsam und zukunftsfähig gestaltet werden.

Auch das 12. Körber Demografie-Symposium wendet sich wieder an diejenigen, die vor Ort für die Gestaltung von demografischem Wandel und alternder Gesellschaft verantwortlich sind. Auf die lokalen Entscheiderinnen und Entscheider warten Beiträge aus der Wissenschaft, smarte Ideen aus der Innovationsstadt Helsinki und Welfare Technology zum Anfassen.

zum Programm

Eine Veranstaltung zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Grafik: Thomas Kappes/Gutentag Hamburg

Informationen

Donnerstag, 04.11.2021 | 09.30 Uhr
Körber-Stiftung
Kehrwieder 12
20457 Hamburg
Gemeinnützige Körber-Stiftung

Dies ist keine öffentliche Veranstaltung.

to top