Konferenz

Körber History Reflection Group

Vom 10. bis 13. Oktober 2019 kommt die Körber History Reflection Group zum dritten Mal zusammen, dieses Mal im ukrainischen Lviv. 25 hochrangige Experten und Vertreter aus dreizehn Ländern Europas werden dort die Bedeutung der Weltkriegsepoche für die Gesellschaften Mittelosteuropas und vor allem für die aktuellen Konflikte und Herausforderungen in der Ukraine diskutieren.

In Zusammenarbeit mit dem Center for Urban History of Eastern Europe, Lviv.

Eine Veranstaltung zum Fokusthema »Der Wert Europas«.

Zum Auftakttreffen der Körber History Reflection Group kamen die Experten erstmals im Dezember 2018 in Minsk zusammen. (Foto: Pavel Kritchko)

Informationen

Donnerstag, 10.10.2019 | 19.00 Uhr
bis Sonntag, 13.10.2019 | 09.00 Uhr
Lviv
keine Adressangabe

Gemeinnützige Körber-Stiftung

Dies ist keine öffentliche Veranstaltung.