+

Gespräch

Let's talk about Außenpolitik

Ob Pandemie oder Klimawandelfolgen – es ist überdeutlich, dass die Krisen unserer Zeit nicht vor Grenzen haltmachen. Um Antworten auf diese globalen Herausforderungen zu finden, kooperiert Deutschland mit anderen Staaten, sei es in der EU, im Rahmen der Vereinten Nationen oder in informellen Bündnissen. Aber wie funktioniert internationale Zusammenarbeit eigentlich? Wie sieht der Arbeitsalltag derer aus, die sich mit der Lösung dieser globalen Probleme beschäftigen und warum engagieren sie sich in diesem Bereich? Dazu spricht die Influencerin Nina Poppel (@nini_erklaert_politik) mit jungen »Foreign Policy Shapers« – Menschen, die in verschiedenen Feldern der Außenpolitik tätig sind, wie der Europaabgeordneten Delara Burkhardt, der Diplomatin Maike Thier und Daniel Wegner, Berater bei der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ).

Moderation: Nina Poppel, Influencerin

Eine Veranstaltung zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

Delara Burkhardt (Foto: European Union 2021)
Maike Thier (Foto: privat)
Daniel Wegner (Foto: privat)
Nina Poppel (Foto: Caroline Wackerhagen)

Informationen

Montag, 29.11.2021 | 19.00 Uhr
Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt.
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top