X

Diskussion

Mauern einreißen – Lernräume neu denken

Ganztag, Inklusion, Digitalisierung: Schule steht heute unter enormem Veränderungsdruck. Die dänische Architektin Rosan Bosch ist überzeugt: Ein wesentlicher Schlüssel, um diese Herausforderungen konkret anzugehen, ist die Gestaltung neuer Lernlandschaften sowie deren Anpassung an die Aktivitäten, Erwartungen und Bedürfnisse der Schüler.

In ihrer Keynote wird Rosan Bosch zunächst Einblicke in ihren Ansatz für innovative Schulbauprojekte weltweit geben und im Anschluss mit Helga Boldt, ehemalige Schulleiterin der Neuen Schule Wolfsburg und Barbara Pampe, Projektleiterin »Pädagogische Architektur« der Montag Stiftungen, über das Wechselspiel zwischen innovativen schulischen Raumkonzepten und neuer Lernkultur diskutieren.

Moderation: Stephanie Kowitz-Harms, Körber-Stiftung

Veranstaltung teilweise in englischer Sprache mit Simultanübersetzung.

Rosan Bosch (Foto: Agnete Schlichtkrull)
Helga Boldt (Fot: Maxi Gutzschebauch)
Barbara Pampe (Foto: Ludolf Dahmen)
Stephanie Kowitz-Harms

Informationen

Dienstag, 03.09.2019 | 19.00 Uhr
Video KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top