+

Präsentation und Gespräch

Musikvermittlung international

Was muss und was kann ein Konzerthaus der Zukunft leisten? Eine besonders spannende Antwort gibt das im britischen Newcastle beheimatete Sage Gateshead, so dass es seine Arbeit bereits zweimal in den Symposien THE ART OF MUSIC EDUCATION von Elbphilharmonie und Körber-Stiftung präsentiert hat. The Sage Gateshead, mit Sitz im Nordosten Englands, ist sowohl ein Veranstaltungsort für Live-Konzerte als auch ein Zentrum für Musikvermittlung. Das umfangreiche Vermittlungs- und Beteiligungsprogramm erlaubt jedem, unabhängig von Alter oder Können, an Musik teilzuhaben. Dies wird im Rahmen von sieben Programmen ermöglicht: Früh- und Familienbildung, Schulen, CoMusica Musikaktionsbereich für Jugendliche, Angebote für junge Musiker, professionelles Lernen (inklusive »Sing Up«), Programmgestaltung sowie Erwachsenenbildung und Angebote für Unternehmen. Zusätzlich zur Arbeit in The Sage Gateshead selbst werden 70 Prozent der Aktivitäten bei Veranstaltungen in den Gemeinden über die gesamten 10.000 Quadratkilometer im Nordosten von England geleistet.

Das »Silver Programme« führt ältere Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen an musikalische Aktivitäten heran. Ziel ist ein auf Musik basierendes Tagesangebot für Menschen über 50 mit Workshops und Veranstaltungen in einer entspannten Atmosphäre.

»Sing Up» ist das staatliche Singprojekt des »Music Manifesto«, welches den Status des Singens verbessern soll und im ganzen Land für Schulkinder Möglichkeiten schafft, das Singen als Teil ihres Alltags zu genießen. Im März 2011 waren 96 Prozent der staatlichen Grundschulen bei »Sing Up« angemeldet und das Projekt arbeitete mit 147 Musikdiensten in England sowie einigen hundert anderen lokalen, regionalen oder nationalen Organisationen zusammen.

Als Zentrum für Musik umfasst The Sage Gateshead neben den üblichen großen und kleinen Konzertsälen 26 weitere Räume für Musikvermittlungsangebote.

Über ihre Ansätze, Musik erlebbar zu machen, berichtet Katherine Zeserson, Director of Learning and Participation, im Gespräch mit der Journalistin Andrea Thilo.

Eine Veranstaltung zum Schwerpunkt
»Für Musik begeistern«.

Katherine Zeserson<br />(Foto: Mark Savage)
The Sage Gateshead<br />(Foto: Richard Bryant)
Andrea Thilo<br />(Foto: Körber-Stiftung /<br />Christina Körte)

Informationen

Freitag, 26.10.2012 | 20.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top