+

Gespräch

Nur Rentner oder was?

Die Bevölkerung schrumpft, während die Zahl der älteren Menschen wächst. Gleichzeitig steigt die Lebenserwartung, die zukünftigen Rentner haben noch viele aktive und gesunde Jahre vor sich. Was fangen sie damit an? Müssen die Alten von morgen die Aufgaben der Zivis von gestern übernehmen? Werden die Baby-Boomer das Alter revolutionieren? Wie lebt die heutige Single- und Patchwork-Generation im Alter? Welche Verantwortung können und wollen Ältere übernehmen?

Über Ideen für eine neue Lebensphase spricht Verena Gonsch, NDR Info, mit der Journalistin und Autorin Margret Heckel, dem Geschäftsführer des Netzwerks Erfahrung für Deutschland Manfred Brock – das Führungskräfte im Ruhestand vermittelt – und der Altersforscherin und Medizinerin Jennifer Anders.

Auftakt der dreiteiligen Veranstaltungsreihe mit NDR Info »Alter neu erfinden.

Zusammenfassung von NDR Info

Eine Veranstaltung zum Schwerpunkt
»Alter neu erfinden«.

Margaret Heckel<br />(Foto: Körber-Stiftung /<br />David Ausserhofer)
Manfred Brock<br />(Foto: privat)
Jennifer Anders<br />(Foto: Jan Steinhaus)
Verena Gonsch<br />(Foto: NDR)

Informationen

Dienstag, 23.10.2012 | 20.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Hygieneregeln zum Download (PDF)

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top