+

Werkstatt

Öffentlicher Meisterkurs mit Brigitte Fassbaender

Eine Veranstaltung der Reihe "Öffentlicher Meisterkurs"

Brigitte Fassbaender gehört zu den bedeutendsten Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Nach ihrer aktiven Zeit auf der Bühne zieht sie sich nicht zurück: Sie wird Intendantin und inszeniert bis heute mehr als 70 Opern. Brigitte Fassbaender, die 2019 ihren 80. Geburtstag gefeiert hat, sagt von sich selbst, dass es »die Suche nach Wahrhaftigkeit, die totale Hingabe an die Kunst« ist, die sie immer weiter antreibt. Im Rahmen eines mehrtägigen Meisterkurses gibt diese Ausnahmekünstlerin ihr Wissen an die Mitglieder des Internationalen Opernstudios der Hamburgischen Staatsoper weiter. Auch hier ist ihr Ziel, den singenden Menschen in den Mittelpunkt zu stellen und ihm ein Höchstmaß an emotionaler Ausdruckskraft zu entlocken. Am Klavier werden die Sängerinnen und Sänger von Robert Jacob begleitet.

Moderation: Christoph Böhmke, Hamburgische Staatsoper

Es singen:
Na’ama Shulman, Sopran
Kady Evanyshyn, Mezzosopran
Dongwon Kang, Tenor
Sungho Kim, Tenor
Hiroshi Amako, Tenor
David Kang, Bass

Brigitte Fassbaender (Foto: Marc Gilsdorf)
Robert Jacob (Foto: privat)
Christoph Böhmke (Foto: Körber-Stiftung/Friedrun Reinhold)

Informationen

Freitag, 28.02.2020 | 19.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top