X

Diskussion

Pop und Politik! Eine Podiumsdiskussion mit Jens Balzer und Kid Pex über Verantwortung

Eine Veranstaltung der Reihe "Einmischen!"

Der Ton wird aggressiver, auch in der populären Musik. Die Texte werden hasserfüllter, die Musik martialischer. In seinem aktuellen Buch »Pop und Populismus. Über Verantwortung in der Musik« zeigt der Musikjournalist und Autor Jens Balzer an vielen Beispielen - vom Echo-Skandal bis zur Debatte über »cultural appropriation« im Pop -, wie schwierig es geworden ist, zwischen Pop und Populismus zu unterscheiden. Und versteht es zugleich, für einen Pop zu begeistern, der mit den Mitteln der Kunst Freiheit und Solidarität feiert. Als Auftakt der Reihe POP UND POLITIK, mit der wir in loser Folge die Spannungsfelder zeitgenössischer Popmusik vermessen wollen, liest Jens Balzer aus seinem aktuellen Buch und diskutiert anschließend mit dem Rapper Kid Pex. Es moderiert Sebastian Linz, der Künstlerische Geschäftsführer des Arge Kulturhauses.

Eintritt: AK: € 12,- / VVK: € 10,-

Informationen über das Buch »Pop und Populismus« von Jens Balzer finden Sie unter www.edition-koerber.de.

Jens Balzer (Foto: Barbara Dietl)
Kid Pex (Foto: privat)
Sebastian Linz (Foto: Hannah Inleiter)

Informationen

Freitag, 17.01.2020 | 20.00 Uhr
ARGEkulturhaus
Ulrike-Gschwandtner-Straße 5
5020 Salzburg

ARGEkulturhaus Salzburg und Körber-Stiftung

to top