+

Vortrag und Diskussion

Produktives Alter

Länger leben heißt auch länger arbeiten. Noch ist das in Deutschland kein gesellschaftlicher Konsens, aber eine Notwendigkeit, meint Reiner Klingholz, Direktor des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung. Wie sehen angemessene Rahmenbedingungen für ein längeres Erwerbsleben aus? Die neue Studie liefert aufschlussreiche Beispiele und Konzepte aus zahlreichen europäischen Ländern und gibt konkrete Handlungsempfehlungen für Personalverantwortliche ebenso wie für Arbeitsmarktpolitiker.

Moderation: Anja Paehlke, Körber-Stiftung

Eine Veranstaltung zum Schwerpunkt »Alter neu erfinden«.

Reiner Klingholz (Foto: privat)
Anja Paehlke

Informationen

Dienstag, 03.12.2013 | 19.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top