X

Podiumsdiskussion

Recht behalten

Im digitalen Zeitalter ist das Copyright längst kein Spezialthema für Juristen mehr. Die Beschäftigung mit Fragen des Urheberrechts wird auch für Laien immer wichtiger, denn ob Bilder, Texte oder Musik – Informationen aller Art sind immer und überall online verfügbar. Man kann sie downloaden, weiter verbreiten und bearbeiten. Aber ist das überhaupt erlaubt? Wem gehört eigentlich, was im Internet steht? Wo liegt die Zukunft des Copyright? Und nicht zuletzt: Wie hat das Web die Wahrnehmung geistigen Eigentums verändert?

Über den Schutz kreativer Leistungen durch alternative Modelle wie Creative Commons-Lizenzen und die neue Rolle des Konsumenten als Produzent diskutieren Stefan Heidenreich , Autor und Kulturwissenschaftler, Till Kreutzer , Rechtsanwalt und Redakteur von i.Rights.info, Sudabeh Mohafez , Schriftstellerin und Bloggerin und Verena Sich , Juristin beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Es moderiert Christoph Bungartz , NDR.

Christoph Bungartz<BR>Foto: NDR

Informationen

Dienstag, 16.09.2008 | 22.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top