+

Buchpremiere

Wie kann ich was bewegen?

Krankheitsbedingt müssen wir diese Veranstaltung leider kurzfristig absagen. Sie wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Wir bitten um Verständnis.

Wer die Welt verändern will, braucht Mut: Aber wie schafft man es, wirklich etwas zu bewegen – sozial, ökologisch oder gesellschaftlich? Der Inklusionsaktivist Raúl Krauthausen und der Politikwissenschaftler Benjamin Schwarz sprachen für ihr neues Buch mit 16 der bekanntesten Aktivist:innen Deutschlands, darunter Luisa Neubauer (Fridays for Future) und Carola Rackete (Seenotretterin und Naturschützerin). Im Gespräch mit der Autorin und Netzaktivistin Kübra Gümüsay berichten Krauthausen und Schwarz von der Arbeit, den Erfahrungen und Erfolgen, aber auch von den Ängsten und Niederlagen ihrer Protagonist:innen. Denn der konstruktive Aktivismus hat nichts mit schwarzen Blöcken oder krawalligem Protest zu tun. Er ist ein leidenschaftliches politisches Instrument, das radikal und konsequent für die konkrete Veränderung aktueller Umstände kämpft: eine Bereicherung für die Gesellschaft und für das eigene Leben.

Moderation: Kübra Gümüsay, Autorin

Veranstaltung auch in Gebärdensprache
Anmeldung für Gehörlose erforderlich unter
veranstaltung@koerber-stiftung.de

Das Buch von Raúl Krauthausen und Benjamin Schwarz »Wie kann ich was bewegen?« ist in der Edition Körber erschienen.

Eine Veranstaltung zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Raúl Krauthausen (Foto: David Ausserhofer)
Benjamin Schwarz (Foto: David Ausserhofer)
Kübra Gümüsay (Foto: WOZ/Florian Bachmann)

Informationen

Dienstag, 16.11.2021 | 19.00 Uhr
Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt.
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Hygieneregeln zum Download (PDF)

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top