+

Buchvorstellung

Wie kann ich was bewegen?

Wer die Welt verändern will, braucht Mut: Aber wie schafft man es, wirklich etwas zu bewegen – sozial, ökologisch oder gesellschaftlich? Raúl Krauthausen und Benjamin Schwarz haben Deutschlands bekannteste Aktivist:innen, darunter Ali Can, Luisa Neubauer, Carola Rackete und Margarete Stokowski, getroffen und befragt: zu ihrer Arbeit, ihren Erfahrungen, Ängsten, Niederlagen und natürlich auch Erfolgen. Ihr Buch »Wie kann ich was bewegen?« macht die Ergebnisse dieser Gespräche zugänglich und inspiriert und zeigt, welche verschiedene Formen von Aktivismus es gibt und wie man diese als politisches Instrument zur Veränderung aktueller Umstände einsetzen kann.

Es moderiert Diana Huth.

Tickets unter www.eventbrite.de

Infos über das Buch

Eine Veranstaltung zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Raúl Krauthausen (Foto: David Ausserhofer)
Benjamin Schwarz (Foto: David Ausserhofer)
Diana Huth (Foto: privat)

Informationen

Donnerstag, 25.11.2021 | 20.00 Uhr
Video-Livestream
.

PART GmbH für aktives Handeln, Berlin

to top