+

Diskussion

Wie weiter mit der »vierten Gewalt«?

Boulevard-Häppchen verdrängen Hintergrundberichte, redaktionelle Beiträge und PR gehen nahtlos ineinander über, Outsourcing und do-it-yourself-Blogging lösen Themenspezialisten ab. Welche Konsequenzen haben diese Entwicklungen? Wo bleibt der unabhängige Journalismus als wesentlicher Bestandteil unserer Demokratie? Es diskutieren Mercedes Bunz, Online-Expertin, Claus Strunz, Chefredakteur vom Hamburger Abendblatt, Wolfgang Büchner, dpa-Chef, und Hans Werner Kilz, Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung. Jens-Peter Marquardt, NDR Info, moderiert. In Kooperation mit Süddeutscher Zeitung und NDR Info. Stefan Aust musste seine Teilnahme leider kurzfristig absagen.

Claus Strunz<BR>(Foto: Marcelo Hernandez)
Mercedes Bunz<BR>(Foto: Thomas Lohr)
Wolfgang Büchner (Foto: dpa)
Jens-Peter Marquardt<BR>(Foto: NDR)
Hans Werner Kilz (Foto: SZ)

Informationen

Mittwoch, 01.12.2010 | 19.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top