X

Künstlergespräch

Wo ist deine Kunst zu Hause, Feridun Zaimoğlu?

Eine Veranstaltung der Reihe "Wo ist deine Kunst zu Hause?"

Feridun Zaimoğlu, der Autor des Bestsellers »Kanak Sprak«, stellt sich den Fragen von Mely Kiyak. In unserer Reihe »Wo ist deine Kunst zu Hause« befragt die Schriftstellerin und freie Journalistin Künstler zu den Wurzeln ihrer Inspiration, zu Heimat, zum »zu Hause«. Zaimoğlu ist rumgekommen: Er ist in Anatolien geboren, in Berlin und München aufgewachsen, hat in Rom studiert und ist schließlich in Kiel sesshaft geworden, aber ist das viel, ist das wenig? Was machen diese Wechsel mit einem selbst, oder machen sie nichts? Ist die Kunst womöglich nicht an biografische Stationen gebunden? Zaimoğlu wird uns Einblicke in seine Art des Schaffens gewähren, sei es als Schriftsteller oder bildender Künstler.

In der Vergangenheit haben sich bereits Daniel Hope, Serdar Somuncu und Maxim Biller an Mely Kiyaks »Küchentisch« auf der Bühne des KörberForums gesetzt und sind gemeinsam in die Tiefen der eigenen Inspiration getaucht.

Feridun Zaimoğlu (Foto: Melanie Grande)
Mely Kiyak

Informationen

Montag, 09.10.2017 | 20.00 Uhr
Video KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top