X

Nachrichten-Archiv des Zugabe-Preises


Meldung

Das Wirtschaftswachstum sinke – kontinuierlich und als Folge struktureller Veränderungen. Reiner Klingholz, Direktor des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung, beleuchtete im KörberForum, warum Politik und Gesellschaft einen Plan für die Bewältigung eines grundsätzlichen volkswirtschaftlichen Wandels entwickeln müssen.

mehr lesen


Meldung

Wenn mit den geburtenstarken Jahrgängen fast ein Drittel der Bevölkerung altert, stehen vor allem die Kommunen vor großen Herausforderungen – aber sie können auch auf das große Potenzial der neuen Alten setzen. Darüber sprach Karin Haist, Körber-Stiftung, bei der »Innovators Lounge« des Deutschen Städte- und Gemeindebunds.

mehr lesen


Meldung

Ein soziales Start-up zu gründen, das wird gemeinhin nur jungen Menschen zugesprochen. Mit ihrem neuen Preis »Zugabe« will die Körber-Stiftung soziale Gründerinnen und Gründer über 60 auszeichnen und damit die Potenziale und Chancen des Alters deutlich machen. 68 solcher Gründerpersönlichkeiten wurden nun deutschlandweit identifiziert.

mehr lesen

to top